Bloggerleben

Bloggerleben

Die Frankfurter Buchmesse 2016

Hallo liebe Leser, kennt ihr mich noch? Ich weiß, es ist eine Weile her seit ich mich das letzte Mal gemeldet habe, aber die Frankfurter Buchmesse hat nach mir gerufen und davon möchte euch natürlich berichten. Es war für mich das erste Mal, dass ich alleine zur Buchmesse gefahren bin, weil meine liebste Jassi sich leider den Fuß verletzt hat. Ihr könnt euch denken, dass eine Fußverletzung und die Buchmesse nicht wirklich zusammen passen. Ein bisschen merkwürdig war das schon, aber es war mal eine neue Erfahrung.

Sonst seid ihr es von mir gewöhnt, dass ich jeden Tag einen Bericht geschrieben habe, dieses Mal war ich dafür einfach zu kaputt und mit dem Kopf zu sehr in den Wolken. Es fiel mir tatsächlich schwer klare Gedanken zu fassen, wie auch schon in den vergangenen Wochen, daher ist hier auf dem Blog auch nicht besonders viel online gegangen. Ich hoffe, dass ich es nun langsam wieder in den Griff bekomme. Ich hab in letzter Zeit auch sehr viele schöne Bücher gelesen, die ich euch dringend vorstellen möchte. 🙂 Aber nun erstmal zur Buchmesse.

Die Frankfurter Buchmesse 2016

Bloggerleben

Bye Bye Blogger & Willkommen WordPress

Ehrlich gesagt, kann ich es selbst noch gar nicht richtig glauben, dass ich es getan habe, dass ich tatsächlich von Blogger zu WordPress gewechselt bin. Aber es gab einen Abend an dem ich nach der Arbeit zu Tati gefahren bin und wir wollten dem Blogger Blog ein responsive Design verpassen. Zumindest war das der eigentliche Plan. Dann hat Tati mir WordPress gezeigt .. und was soll ich sagen. Ihr seht ja was daraus geworden ist. Herzlich Willkommen WordPress Es ist nicht so, dass ich gegen WordPress war, ich habe nur für mich keine Notwendigkeit darin gesehen zu WordPress zu wechseln und zu dem habe ich mich auch reichlich dämlich angestellt. Ganz ehrlich ohne Tatis Hilfe hätte ich es niemals geschafft zu wechseln. Auch wenn ich mir im Laufe des Umzugs dieses unglaublich fette und sehr schlaue Buch gekauft habe, dass ich jedem empfehlen würde, der sich mal näher mit…

Bloggerleben

Bücher, die mich in den Urlaub begleiten

Hallo liebe Leser. Da es für mich heute in den Urlaub geht, habe ich mir gedacht, dass ich euch einfach mal die Bücher zeige, die mich so in den Urlaub begleiten dürfen. Ich habe zwar meinen Ereader dabei, aber ich wollte euch gerne eine kleine Vorauswahl der Bücher zeigen, die ich gerne im Urlaub lesen würde. Zwei herrliche Wochen lang werde ich mit meiner Ma in Kühlungsborn verbringen, so wie wir es jedes Jahr tun. Also, dann schauen wir doch mal, was ich mir so vorgenommen habe..

Bloggerleben

Blogurlaub19.05 – 01.06.2016

Jetzt sitze ich hier mit einem Kakao vor meinem Laptop und überlege was ich hier am besten schreiben könnte. Sicher. Ihr könnt es euch denken, denn die Überschrift ist eindeutig und wer mich auch auf Twitter verfolgt wird wissen, dass ich schon länger mit mir ringe. Ich glaube, dass heute ein guter Tag dafür ist und deswegen ziehe ich das jetzt einfach durch. Ich brauche das. Es geht nicht anders. Lottasbuecher.de geht in einen Blogurlaub von heute bis mindestens zum 01.06.2016. Ich möchte nichts versprechen, deswegen sage ich nicht, dass ich zu hundert Prozent am 01.06 wieder da bin, aber das habe ich mir zumindest so vorgenommen. Ich muss ein bisschen Kraft tanken und abschalten. Muss meinen Kopf frei kriegen und einfach ein bisschen für mich sein, um danach wieder frisch und mit neuen Ideen und Elan wieder dabei zu sein. Ich habe in letzter Zeit versucht Rezensionen zu…

Bloggerleben

Wie ich blogge ..

Hallöchen ihr Lieben. Vor einiger Zeit hat Tobi von lesestunden.de mal nachgefragt, wie das eigentlich so läuft mit dem Buchbloggen und ich hatte schon länger mal vor etwas dazu zu schreiben, aber mir hat immer die Inspiration dafür gefehlt. Ich wollte euch nicht einfach nur einen Text herunterrattern, sondern euch natürlich auch ein bisschen zeigen, wie ich blogge und wie ich plane. Da kamen die neuen Produkte aus dem Moses Verlag gerade richtig, denn plötzlich hatte ich einen analogen Blogplaner. Und den kann ich euch natürlich nicht vorenthalten. Tobi hat in seinem Beitrag einige Fragen zum Thema Bloggen gestellt und einige davon werde ich hier heute auch beantworten, andere werde ich einfach weglassen. Ich finde es immer sehr interessant einen Einblick zu bekommen, wie andere so bloggen, daher habe ich mir gedacht, dass ich das jetzt auch einfach mal mache.

Menü