Monatsrückblick

Realitätsverluste im Mai 2016

Worte über den Mai

Hallo liebe Leser. Ungefähr vor zwei Wochen habe ich meinen Blogurlaub verkündet. Ich brauchte einfach mal eine Auszeit und ein bisschen Abstand von diesem ganzen Wust der immer um einen drum ist. Wie ihr euch sicher denken könnt, hat das aber nicht lange gehalten. Ich habe euch ein paar optische Veränderungen versprochen und nun ja, die sollt ihr auch bekommen, aber es wird wohl noch etwas dauern und es werden wohl auch nicht nur ein paar sein. Ich bin ehrlich gesagt schon ganz aufgeregt. Wie das eben so ist, wenn sich zwei Buchblogger zusammensetzen, die gerne rumbasteln.. Tati und ich haben da so eine fixe Idee gehabt und die ist jetzt bereits in der Umsetzung. Ich freue mich und bin ungeduldig wie ein kleines Kind zu Weihnachten. 😀 Jedenfalls verlief die erste Woche recht ruhig und alles war ziemlich entspannt. Ich habe viel gelesen und das Internet fast komplett ignoriert. Durch die #MeettheBloggerDE Challenge auf Instagram bin ich durch Paloma Pixel auf das Buch „Blog Boosting“ aufmerksam geworden und habe mich darin versenkt. Ich muss sagen, dass ich es wirklich informativ finde und es mir schon einiges aufgezeigt hat, worüber ich bisher noch nicht nachgedacht habe. Jedenfalls damit fing das Ende der Pause praktisch an und dann kamen Tatis und meine ‚bösen‘ Machenschaften dazu. 😀 Genossen habe ich es trotzdem. 😉 Sowas muss auch einfach mal sein, vielleicht wäre es ohne die Pause gar nicht zu der Veränderung gekommen – also die die noch kommen wird. Lange lange Rede, ich bin froh wieder da zu sein und freue mich bald auch noch mehr wieder da zu sein. Hier gibts jetzt erstmal meine gelesenen Bücher im Mai. 😀
 

gelesene Bücher
M.G. Leonard
Käferkumpel
338 Seiten
Note 1


Petra Hülsmann
Glück ist, wenn man trotzdem liebt
414 Seiten
Note 2


Laura Newman
Anyone Dies In Paradise
350 Seiten
Note 2


Darcy Woods
Zwischen dir und mir die Sterne
384 Seiten
Note 4


Jo Platt
Die Bücherfreundinnen
384 Seiten
Note 2


Tasmina Perry
Nur ein letzter Kuss
464 Seiten
Note 3


 

Die Statistik
gelesene Seiten:
2.334

Ø gelesene Seiten / Tag:
75

gelesene Seiten im Jahr 2016:
12.910

gelesene Bücher im Jahr 2016:
34

Tops & Flops
Top des Monats
Käferkumpel

Barry Cunningham meinte, dass dieses Buch bzw. diese Reihe das nächste große Ding nach Harry Potter wird und .. nun ja was soll ich sagen, es ist nicht Harry Potter und für mich kann wohl auch nie etwas an Harry Potter heranreichen, aber es ist ein wirklich tolles Kinderbuch, dass mich mitreißen und faszinieren konnte. Meine Rezension dazu wird auch demnächst folgen. 😉 Ich möchte es euch aber schon einmal dringend ans Herz legen. Es macht einfach Spaß Darkus und Baxter auf ihrem Abenteuer zu begleiten.

 

Flop des Monats
Zwischen dir und mir die Sterne

Viel kann ich zu diesem Buch noch nicht sagen, das man 28.07.16 erscheinen wird, nur, so viel sei gesagt: Mein Genre war das leider nicht. Ich hatte irgendwie etwas anderes von der Geschichte erwartet und wahrscheinlich war es deswegen diesmal mein Flop in diesem Monat.

Worte für den Juni

Und nun sind wir auch schon beim Schlusswort gelandet. Diesmal kein „Taschenbuch des Jahres“, denn ich muss leider sagen, wie es ist, es standen zur Zeit andere Ausgaben im Vordergrund und als Auszubildene hat man es ja leider auch nicht all zu dicke. Ich hoffe der Juni startet besser als der Mai aufgehört hat, denn jetzt Ende Mai habe ich mir eine Knochenhautentzündung zugezogen und zwar am Steißbein. Fragt mich nicht wie es dazu kommen konnte, aber es ist eine verdammt schmerzhafte Angelegenheit, die ich keinem wünsche. Aber ich bin guter Dinge, denn am Samstag geht es erst einmal für zwei Wochen mit meiner Ma an die Ostsee! Das heißt Entspannung pur (und auch ein bisschen Zeit um an der Veränderung weiter zu basteln ;D)! Ich denke mal, dass in der Zeit bis zur Veränderung jetzt zwei Posts pro Woche online kommen werden. Ich freue mich schon riesig darauf endlich wieder richtig mit euch in Interaktion zu treten und meine erste Amtshandlung wird jetzt sein eure Blogs zu durchstöbern. 😉

Was habe ich in den letzten zwei Wochen verpasst?
Packt mir doch die Links von tollen Beiträgen in die Kommentare, damit ich ein wenig stöbern kann. 🙂

16 Kommentare

  1. Hey,
    ich bin schon sehr gespannt, was für eine Aktion ihr beiden da vorbereitet habt. Ich hab bereits mehrmals probiert etwas mit anderen Bloggern auf die Beine zu stellen, das hat bisher aber nur mehr oder weniger erfolgreich funktioniert, aber was soll's :-).
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub und hoffe auch, dass es dir bald wieder besser geht.
    An der Ostsee war ich bisher nur einmal. Es war zwar überwiegend schlechtes WEtter aber ich fand es trotzdem total schön.
    viele Grüße
    Emma

  2. Hey Lotta 🙂

    gut, dass du wieder da bist und ich bin schon gespannt, wenn wir unsere Machenschaften der ?-ffentlichkeit präsentieren 😀

    Liebste Grüße,
    Tati

  3. Schön, dass du wieder zurück bist! Und ich bin sehr, sehr gespannt, was ihr Süßen da ausgeheckt habt! 😉

  4. Yvis Leseecke Antworten

    Hallo,

    das war ja nur ein kleine Pause, dennoch schön das Du sie nutzen konntest. Ich freue mich schon wahnsinnig auf ADIP 2 und kann es nun kaum noch abwarten. Ich glaube ich werde mir beide Bücher, also auch noch den ersten Teil, als HC kaufen.
    Gute Autoren soll man ja auch mal fördern 😉

    Ich habe auch gerade 3 Tage eine Zwangs-Arbeitspause, meine Tochter ist krank, und nutze da auch meine Zeit für Blogarbeit und zum lesen.

    Ich wünsche Dir gute Besserung und freue mich schon, auf dass, was da bald kommt.

    LG
    die Yvi
    yvisleseecke.blogspot.de

  5. Liebe Emma,
    ja man kann gespannt sein und ehrlich obwohl ich es weiß und nun schon länger daran arbeite bin ich immer noch ganz gespannt. xD Ich hoffe, dass es euch Lesern genauso gut gefallen wird wie mir. 😀 Eine Aktion ist es eher weniger. Mehr eine Veränderung. Ich habe schon öfter mit anderen Bloggern zusammengearbeitet und das hat bisher immer ganz gut funktionert.

    Mir geht es jetzt schon wieder viel besser und ich werde frohen Mutes morgen in den Urlaub starten. 😀 Ich freue mich schon riesig darauf. 😉
    Ich liebe die Ostsee und vor allem Kühlungsborn. Ich fahre dort jedes Jahr hin. 😀

    Liebst, Lotta

  6. Ach Tati, ich bin mir fast zu 100% sicher, dass unsere Machenschaften gut ankommen werden. 😀 Ich bin schon aufgeregt. ^^

    Liebst, Lotta

  7. Tausend Dank liebste Jess! Ich freue mich wieder da zu sein und ich glaube, dass es dir gefallen wird, was Tati und ich so ausgeheckt haben.
    😀

    Liebst, Lotta

  8. Liebe Yvi,
    ja das stimmt, das war nur eine kleine Pause. Aber ich glaube, dass man das ab und zu auch einmal brauch einfach um ein bisschen runterzukommen und manchmal eben auch um neue Ideen umzusetzen. 😀 Ich glaube, dass dir ADIP2 sehr gut gefallen wird. Ich war zumindest vom zweiten Teil sehr viel überzeugter als vom ersten, auch wenn der mir auch gut gefallen hat.
    Ich finde das sehr löblich von dir, dass du Laura förderst, aber welches Format du kaufst ist für ihr Gehalt im Endeffekt egal. Sie bekommt von einem Hardcover nicht viel mehr als von einem Taschenbuch. Leider.
    Ich hoffe, dass es deiner Tochter bald wieder gut geht. Aber ist ja auch mal ganz nett, wenn man unverhofft Zeit für Familie und Blog hat. 😀

    Mir geht es schon wieder viel besser, lieben Dank!
    Und ich freue mich auch schon sehr darauf es euch endlich zeigen zu können. 😀

    Liebst, Lotta

  9. Huhu Lotta
    Auch ich habe "Käferkumpel" im Mai gelesen und es hat mir auch wirklich gut gefallen. Darkus und Baxter sind einfach toll …. meiner Meinung nach kommt das Buch auch nicht an Harry Potter heran (aber damit darf man eigentlich auch nichts vergleichen), aber es ist wirklich klasse. Ich kann es mir auch sehr gut als Vorlesebuch vorstellen. Ich persönlich bin dem Cover gegenüber etwas skeptisch eingestellt, denn ich bezweifle, dass danach die Kinder greifen werden. Was meinst du da als Buchhändlerin?
    lg Favola

  10. paloma pixel Antworten

    Hey schön das du wieder da bist, gerade erst gemerkt das du mich verlinkt hast. Vielen vielen Dank und schön das ich dich anfixen konnte 😉

  11. mara villosa Antworten

    Schön, dass du wieder da bist! Ohne dich fehlt hier einfach was 🙂

  12. Liebe Favola,
    man muss schon sagen, Darkus und Baxter sind ein starkes Gespannt. 😀 Kann man einfach nicht leugnen. ^^ – Ich glaube, dass Harry Potter einen Status und einen Kult erreicht hat, den kaum ein anderes Buch in diesem Ausmaß jemals erreichen wird. Von daher.. 😀
    Ich denke auch, dass das gut als Vorlesebuch funktionieren würde, auch kleinere könne sich bestimmt gut hineinversetzen und ich finde auch, dass die Szenen die darin vorkommen nicht zu hart sind für ein Kind im Alter zb. von sechs Jahren. Eher würde ich es wahrscheinlich nicht vorlesen.
    Also ich selber liebe das Cover sehr, vor allem weil es nach dem Lesen so viel Sinn ergibt, aber ich glaube auch nicht unbedingt, dass es für Kinder besonders ansprechend ist. Die Kinder greifen doch meist nach den bunten auffälligen Covern wie die von Tom Gates. Da wäre auf jeden Fall Luft nach oben, was die Gestaltung angeht.

    Liebst, Lotta

  13. Dass habe ich doch sehr gerne gemacht, meine Liebe! Immerhin muss auch der Influenzer genannt werden. 😀 Das habe ich ja nicht aus der Luft gegriffen. 😀

    Liebst, Lotta

Hinterlasse eine Antwort

Menü